Zweite Herren schaffen Wiederaufstieg

Die Medenspielsaison ging am Wochenende nass zu Ende. Die ersten Herren verdienen sich eine "Verlängerung".

Die zweiten Herren sind zurück in der Bezirksklasse B! Der 8:1-Erfolg über RW Dinslaken III makierte für das junge Team um Kapitän Thorsten Meier den fünften Sieg im fünften Spiel und den damit verbundenen direkten Wiederaufstieg. Vor der Saison hatte sich das Team neu aufgestellt. Neben den Routiniers Thorsten Meier, Dustin Gray, Jan Richter, Martin Swientek und Christian Schroers kamen mit Nils Bausch, Konstantin Ginders, Joshua Hofer und Pascal Prillwitz vermehrt junge Spieler zum Einsatz. Mit zwei Doppelsiegen konnte zudem Neuzugang Daniel Breuer überzeugen. Nun wollen die "jungen Wilden" auch im kommenden Jahr in der Bezirksklasse B für Furore sorgen.

Auch für die ersten Herren steht die Tür zum Aufstieg weiterhin offen. Zum Abschluss besiegte das Team den TK Heißen mit 6:3 und sicherte sich so seinen Platz in der Aufstiegsrelegation zur 2. Verbandsliga, die Ende August auf heimischer Anlage ausgetragen wird. Die Herren 40 I sicherten sich trotz einer 4:5-Niederlage den Klassenerhalt in der 1. Verbansliga. Die Herren 40 II unterlagen zum Saisonausklarng ersatzgeschwächt gegen den Turnerbund Osterfeld. Die Herren 50 mussten sich dem TC Bislich geschlagen geben.

Die Herren 55 warteten im Rochusclub am Samstag vergebens darauf, dass der Regen nachlassen würde. Der Klassenerhalt der Niederrheinligisten stand aber bereits im Vorfeld fest. Die Herren 60 hatten ihre Saison bereits am Dienstag mit einer 3:6-Niederlage gegen den TC Raadt beendet.

Auch das Medenspiel der ersten Damen fiel an diesem Wochenende dem schlechten Wetter zum Opfer (siehe Extrabericht). Die Damen II sicherten sich mit einem ungefährdeten 9:0 über TuB Bocholt am letzten Speiltag den Klassenerhalt. Die Damen III unterlagen dem TC Mehrhoog. Die Damen 40 schlossen eine sehr gute Saison in der 1. Verbandsliga mit einem 7:2-Sieg beim TC Unterbach ab. Während die Damen 50 den Klassenerhalt in der Niederrheinliga verpassten.