Clubmeisterschaften 2014 mit neuem Modus

Bei den diesjährigen Clubmeisterschaften geht der TC Eintracht neue Wege.

Liebe Mitglieder,

folgend die Ausschreibung zur diesjährigen Clubmeisterschaften (Ausschreibung für die Mixeddisziplin weiter unten):

Damen- und Herrendoppel

Die Clubmeisterschaften in diesen Wettbewerben finden 2014 in der Woche vom 15.9. bis 21.9. statt. Die folgenden Bedingungen sollen den Teilnehmern viele Spiele mit unterschiedlichen Partnern ermöglichen und einen zeitlich komprimierten Ablauf gewährleisten.

 

  • Für die Meldung (Meldeschluss: 12.9., 18.00 Uhr) zu den beiden Konkurrenzen müssen die jeweiligen Partner eine LK-Summe von mindestens 25 aufweisen. Ein Unterschied bezüglich der LK zwischen den Partnern wird ausdrücklich gewünscht. Dabei werden Spielerinnen und Spieler, die keine Leistungsklassenzuordnung besitzen, mit LK 23 eingestuft (analog zu den Wettspielen des TVN).

  • Die gemeldeten Doppel werden in Gruppen zu 4 per Los eingeteilt und führen in der Vorrunde 2 Spiele (2 Gewinnsätze + CT) nach dem Modus Halbfinale, Finale, Spiel um Platz 3 durch. Spielzeit: 15.-19.9. nach freier Terminvereinbarung.

  • Für die Endrunde am 20. und 21.9., die für jeden Teinehmer 2 weitere Spiele nach gleichem Modus vorsieht, werden die Doppel in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Vorrunde und nach Spielstärke (LK-Ähnlichkeit) neu ausgelost, d.h. insbesondere, dass jeder Teilnehmer einen neuen Partner bekommt.

  • Die Gesamtsieger werden über die Addition aller Gewinnpunkte in zwei LK-Gruppen ermittelt.

  • Bei der Meldung ist unbedingt zu berücksichtigen, dass die Durchführung der Spiele konzentriert in der genannten Woche erfolgt, d.h. die Spielerinnen und Spieler müssen in dieser Zeit 4 Spiele absolvieren. Terminverlegungen sind nicht möglich!

  • Die Siegerehrung findet nach Abschluss der Spiele am Sonntag, 21.9. um 15.00 Uhr statt.

  • Während der Zeit des Turniers haben die CM-Spiele Vorrang vor allen anderen Platzbegungen!

     

    Ich hoffe auf zahlreiche Anmeldungen.

     

    Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

     

     Rolf Söhngen

     (Sportwart)

     

    Mixed

Die Clubmeisterschaften im Mixed finden 2014 vom 26.9. bis 28.9. statt. Die folgenden Bedingungen sollen den Teilnehmern viele Spiele mit unterschiedlichen Partnern ermöglichen und einen zeitlich komprimierten Ablauf gewährleisten.

 

  • Für die Meldung (Meldeschluss: 24.9., 18.00 Uhr) zu den beiden Konkurrenzen müssen die jeweiligen Partner eine LK-Summe von mindestens 25 aufweisen. Ein Unterschied bezüglich der LK zwischen den Partnern wird ausdrücklich gewünscht. Dabei werden Spielerinnen und Spieler, die keine Leistungsklassenzuordnung besitzen, mit LK 23 eingestuft (analog zu den Wettspielen des TVN).

  • Die gemeldeten Mixed werden in Gruppen zu 4 per Los eingeteilt und führen in der Vorrunde 2 Spiele (2 Gewinnsätze + CT) nach dem Modus Halbfinale, Finale, Spiel um Platz 3 und nach einem noch zu erstellenden Spielplan (Freitag/Samstag) durch.

  • Für die Endrunde (Samstag/Sonntag), die für jeden Teinehmer 2 weitere Spiele nach gleichem Modus vorsieht, werden die Mixed in Abhängigkeit von den Ergebnissen der Vorrunde und nach Spielstärke (LK-Ähnlichkeit) neu ausgelost, d.h. insbesondere, dass jeder Teilnehmer einen neuen Partner bekommt.

  • Die Gesamtsieger werden über die Addition aller Gewinnpunkte in zwei LK-Gruppen ermittelt.

  • Bei der Meldung ist unbedingt zu berücksichtigen, dass die Durchführung der Spiele konzentriert an den genannten Tagen erfolgt, d.h. die Spielerinnen und Spieler müssen in dieser Zeit 4 Spiele absolvieren. Terminverlegungen sind nicht möglich!

  • Die Siegerehrung findet nach Abschluss der Spiele am Sonntag, 28.9. ab 16.00 Uhr statt.

  • Während der Zeit des Turniers haben die CM-Spiele Vorrang vor allen anderen Platzbegungen!

     

    Ich hoffe auf zahlreiche Anmeldungen.

     

    Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

     

     Rolf Söhngen

    (Sportwart)

    Clubmeisterschaften in den Einzeldisziplinen finden 2014 nicht statt.